• Digital Facilities Services

Digital wird „on demand“ erst möglich

Einer der Schlüsselfaktoren unserer Arbeit ist ohne Digitalisierung nicht mehr denkbar: Wenn wir unseren Kunden flexibel und präzise Dienstleistungen liefern wollen, müssen wir auf Informationen aufbauen, die digital zur Verfügung stehen. Denn „Service on demand“ – also nach Bedarf, auf Abruf – braucht verlässliches Wissen über das Was? Wann? Wo? Warum? und Wie?

Direkte Kommunikation ist hier gefragt, die ohne Umwege und Unklarheiten abläuft. Alle Beteiligten sind auf dem gleichen, aktuellen Stand. Die Art der Leistungen, ihr Zeitpunkt und ihr Umfang sind eindeutig definiert, nichts bleibt dem Zufall überlassen. Unser Hightech-Tool zum Lösen dieser Aufgabe ist die Sasse-App.

Die Sasse-App

Diese App ist mehr als eine Funktion auf dem Handy. Sie bedeutet, dass wir auf allen Ebenen alle Möglichkeiten einsetzen, die dem aktuellsten Stand der Technik entsprechen. So verstehen wir Hightech für unsere Kunden. Und so nutzen unsere Mitarbeite sie bedarfsgerecht und flexibel – indem sie souverän die darin enthaltenen Vorteile aufgreifen und anwenden. Erst ihre wachen Augen und ihre Erfahrung entlocken der Technik den Mehrwert für unsere Kunden.

Solche „Hightech“ ist die Grundlage für Steuerung und Ausführung von „Service on Demand“, der seinen Namen verdient. Die erfassten Daten liefern unseren Auftraggebern jederzeit und überall verlässliche Informationen zum aktuellen Leistungsstand. Sie erlauben außerdem absolut präzise Abrechnungen, egal wie kurzfristig und außer der Reihe ein Auftrag erledigt wurde.

Sasse Digital: In der Praxis

Was bedeutet das für das einzelne Objekt? Beispiel Verwaltungsgebäude: Konkrete Nutzungsdaten und die Anzeigen von Sensoren verschaffen uns ein klares Bild, wo Bedarf besteht. Nicht nur in Büros, Kundenbereichen oder Konferenzräumen, auch im Sanitärbereich wird somit eine passgenaue Betreuung garantiert. Leere Seifen- oder Handtuchspender gehören der Vergangenheit an. Bedarfsorientierte Zwischenreinigungen werden zur Selbstverständlichkeit.

Aber die Sasse-App weiß nicht nur, was zu tun ist – sondern auch, was getan wurde. Die erfassten Daten liefern unseren Auftraggebern jederzeit und überall verlässliche Informationen zum aktuellen Leistungsstand. Sie erlauben außerdem beim „Service on Demand“ absolut präzise Abrechnungen.

„Service on Demand“

„Service on Demand“, das bedeutet: optimaler Komfort für unsere Kunden beim Facility Management. Wir rufen unsere Kernkompetenz auf höchstem Niveau ab, damit die Auftraggeber sich ganz auf die täglichen Herausforderungen in ihrem Fachgebiet konzentrieren können. Nur so kann eine Wertschöpfungspartnerschaft entstehen, die dem 21. Jahrhundert gerecht wird: Wir denken Sasse. Wir denken digital.

Wir sind stolz, dass wir in diesem Jahr wieder den Award in der Kategorie Facility Management Deutschland gewonnen haben.

Ja, wir sind uns bewusst, dass unsere Arbeit von sich aus nicht klimaneutral sein kann. Wir verbrauchen Rohstoffe, wir verbrauchen Energie!

Vertrauen macht Geschäftsbeziehungen stark!

Gerade weil die verschiedensten Aspekte unserer Arbeit nahtlos ineinandergreifen, sehen wir in New Work eine spannende Zukunftsaufgabe!

Die strategische Partnerschaft der Dr. Sasse Gruppe mit dem Luftsicherheitsunternehmen FraSec nimmt Fahrt auf.

Unseren Mitarbeitenden steht ein breites Angebot aus Präsenzseminaren und E-learnings zur Auswahl.

Die vielfältigen und langfristigen Perspektiven einer Karriere im FM sprechen sich herum!

Klimaschutz ist kein Mitnahmeeffekt mehr, sondern ein strategisches Ziel!

Robotics FH Düs

Sie wischt und trocknet – und hat dabei immer einen guten Witz auf Lager: Franziska!

Als langjähriger Wegbegleiter von Fraport gratulieren wir zum Jubiläum.

Frauen bringen Technik und „People’s Business“ zusammen!

Der Aufwand für Recherchen und Vertragsumstellungen lohnt sich!

Mit „Rex“ begibt sich die Dr. Sasse Gruppe auf die nächste Stufe beim Einsatz von Reinigungsrobotern.

Wir suchen aufgeschlossene, wissbegierige und fleißige Auszubildende mit Interesse am Facility Management für eine Ausbildung ab September.

🎧 „Man hält das Private nicht draußen – das gehört dazu“ Jetzt reinhören…

Ein Familienunternehmen ist mehr als ein Arbeitsplatz.

Der erste Satz im zweiten Kapitel einer Geschichte.

Die Dr. Sasse Gruppe gewinnt den Sofia International Airport.

Ausgewählte Medienberichte des vierten Quartals 2021.

Dr. Laura Sasse zur stv. Vorsitzenden im IHK-Dienstleistungsausschuss gewählt

Türen zu öffnen – das ist eine der vornehmsten Aufgaben für einen Vorstand.

Die stark steigenden Energiepreise veranlassen derzeit zahlreiche Unternehmen, nach unerschlossenen Quellen fürs Energiesparen zu suchen.

Warum gibt es das Leistungssteuerungsmodell bei Sasse & welche Vorteile bringt es mit sich?

Neues Tool ermöglicht Echtzeit-Feedback von Kunden und Mitarbeitenden.

Aus eigener Kraft wachsen, gestalten, verändern.

Dr. Sasse Gruppe spendet an Stiftung Lichtblick.

Der erste Schritt über die Grenze.

Podcasts, Videos und Online-Kurse ermöglichen Lernen zu jeder Zeit und an jedem Ort.

Das Team macht die Musik.

Die Sasse Service App kommt an allen Bahnhöfen des Prestigeprojekts zum Einsatz.

Am Anfang war ein Wunsch.

Mit sehr guter Auftragslage startet die Dr. Sasse Gruppe ins letzte Quartal dieses Jahres.

Dr. Eberhard Sasse über das Glück, das aus Zusammenhalt und Teamgefühl entsteht

Herausforderungen der Corona-Pandemie, der aktuelle Fachkräftemarkt oder modene Technologien im FM waren Themen auf der diesjährigen Pressekonferenz.

Der Service werde zunehmend nachgefragt, berichtet Geschäftsführer Thomas Ansorge.

Dr. Eberhard Sasse über kontinuierliche Weiterentwicklung.

Dr. Laura Sasse erzählt im Interview, wie und wo wir Klimabewusstsein in unserem Alltag verankern.

„Design Thinking“ ist derzeit überall dort im Munde – und im Spiel – wo umwälzende Veränderungen geplant und vollzogen werden.

Der neue CSR-Report 2020 zeigt, wo und wie wir gesellschaftliche Verantwortung übernehmen und welche Ziele wir uns setzen.

Die Mobilitätshygiene von Sasse wird zum Standard in London und im Südwesten Englands.

Mit dem Erwerb der August Renschler GmbH & Co. KG holt sich die Dr. Sasse Gruppe zusätzliches Knowhow für ressourcenschonende Sanitärlösungen ins Haus.

Teamgefühl, Karrierechancen, Innovationsgeist – das sind einige der Aspekte, die Sasse-Mitarbeitende an ihrer Arbeit besonders schätzen.

Die Dr. Sasse Gruppe hat Nachhaltigkeit zu ihrem Maßstab für verantwortungsvolle Unternehmensführung gemacht.

Mit vielfältigen Leistungen sorgen wir dafür, dass sich Mitarbeitende am Arbeitsplatz wohl fühlen.  In diesen Tagen endet die Pflicht zum Homeoffice. Hygiene und Sauberkeit spielen bei der Rückkehr ins Büro eine zentrale Rolle. “Arbeitsplätze sicher und funktionsfähig zu halten, war schon immer Kernaufgabe des Facility Managements. Gerne unterstützen wir Arbeitgeber dabei, mit einem passenden Hygienekonzept […]

Die Dr. Sasse Gruppe hat das Lieferantenprädikat der Deutschen Bahn in der Kategorie „Allgemeine Bedarfe und Leistungen“ bekommen. Die DB würdigt vor allem die Sasse-App zur Steuerung sämtlicher Facility Management Dienstleistungen. Mit der Verleihung des Lieferantenprädikates honoriert die Deutsche Bahn hochwertige Leistungen von Unternehmen, die sich im Wettbewerb in ihrem Marktsegment durchgesetzt haben und ihre […]

Dr. Eberhard Sasse über das Fördern von Ideen und Innovation

NDass ihnen die Münchenstift GmbH ab dem 1. April 2021 für die nächsten drei Jahre die größte Pflegeeinrichtung Münchens für eine umfassende Dienstleistung anvertraut hat – darüber freuen sich Anela Ayan sowie Thorsten Daum und sein Team bei der Dr. Sasse Gruppe in München. Das Haus an der Rümannstraße ist das bedeutendste von insgesamt 13 […]

Nachhaltigkeit im täglichen Reinigungsalltag bedeutet vor allem Kommunikation. Wichtig ist, das Bewusstsein bei allen Kolleginnen und Kollegen zu schärfen, so dass alle an dem Thema mitwirken. „Ich glaube, wenn wir mehr Ideen untereinander teilen und diskutieren, dass noch viel mehr möglich ist, was wir der Umwelt zuliebe ändern können.“ So hat es Objektleiterin Jasmin Wasserle in […]

Wir finden das Kürzel in den Bedienungsanleitungen unserer Autos und Kühlschränke. Es ist auf Verpackungen genauso angebracht wie auf Elektroteilen. Sogar im täglichen Sprachgebrauch taucht es immer wieder auf, zum Beispiel wenn wir die Größe eines Stück Papiers benennen: „DIN“ steht seit 104 Jahren für das „Deutsche Institut für Normung“. Wann immer es eine Größe […]

Concept coronavirus disinfection. People in hazmats making cleaning in hospital.

verändern auf lange Frist Hygiene-Konzepte in Krankenhäusern Auch wenn in absehbarer Zeit die Infektionsrisiken der Covid-Pandemie immer kleiner werden: „Die getroffenen Maßnahmen haben ihren Nutzen bewiesen. Von den erzielten Fortschritten wird es daher kein Zurück geben.“ Zu diesem Schluss kommt Dr. Christine Sasse in einem Statement für eine Fachzeitschrift, die sich mit den Folgen von […]

Sasse Aviation_LH Lounge

Der Flughafen München ist für die Deutsche Lufthansa der Schlüssel zu den internationalen Märkten. Reisende aus der ganzen Welt reisen hier für einen Aufenthalt nach Bayern ein – oder steigen zu einem anderen Ziel um. Gerade für Premium-Passagiere der „5-Star-Airline“ und des „5-Star-Airports“ kommt es dabei darauf an, dass sie sich während des Aufenthalts am […]

Laura Sasse IHK Wahl

Sie stand das erste Mal auf einer Wahlliste – und hat es auf Anhieb ins „Parlament“ geschafft: Dr. Laura Sasse ist nunmehr gewähltes Mitglied der Vollversammlung der IHK München-Oberbayern. Kein politisches Amt ist es, das sie damit innehat, obwohl diese Vertretung der Unternehmen durch eine demokratische Wahl zustande kommt. Als breiter Querschnitt der Unternehmen am […]

ISO standards quality control concept, assurance warranty

Mit dem Erreichen von drei wichtigen ISO-Normen liefert Sasse UK einen nachdrücklichen Beweis für die hohen Standards seiner Arbeit. In ISO 45001:2018 – Arbeits- und Gesundheitsschutzmanagement ISO 14001:2015 – Umweltmanagement ISO 9001:2015 – Qualitätsmanagement spiegelt sich die konsequente Arbeit der vergangenen drei Jahre zur Aktualisierung des Gesundheits- und Sicherheitsmanagementsystems. Im Mittelpunkt steht dabei die neue […]

Closed handcuffs on the street pavement at night with police car lights / high contrast image

Für Krimi-Kenner gehören die Fälle des Inspector Morse zu den Glanzstücken dieser Literaturgattung. Wenn der etwas verschrobene Kriminalist in und um Oxford seine Fälle löst, dann steckt die Spannung im Detail. Ob als Buch oder als Fernsehserie: Das „Thames Valley Police Department“ (TVP) hat seine Fans – jetzt auch bei Sasse UK. Am 4. Mai […]

Desinfektions- und Reinigungsmittel in einem: Das ist „Sasse Control“, ein Eigenprodukt, das Sasse UK jetzt bei Aufträgen mit geeignetem Anforderungsprofil zum Einsatz bringt. Es ist integrierter Bestandteil des firmeneigenen „Sasse 4-Level-Hygiene-Konzept“ für die Reinigung und Desinfektion, den Schutz und die Zertifizierung von Dienstleistungen. „Wir sind der Meinung, dass ein Einheits-Reinigungskonzept ab sofort und in Zukunft […]

Seit Bund und Länder die entsprechenden Regelungen veröffentlicht haben, gehen Unternehmen zunehmend dazu über, für ihre eigenen Mitarbeitende Impfungen auf dem betriebseigenen Gelände anzubieten. Ob und wie betriebliche Impfzentren umgesetzt werden, hängt zum einen von der Größe des Unternehmens ab, zum anderen vom vorhandenen Knowhow. Allein das Vorhandensein eines eigenen Betriebsarztes oder medizinischen Dienstes ist […]

Wir freuen uns, das neue Headquarter von Magna mit maßgeschneiderten Dienstleistungen zu unterstützen.

Dr. Eberhard Sasse über den Umgang mit unvorhergesehenen Ereignissen im FM.

Am Sonntag der „Internationale Tag des Waldes“ und am Montag der „Weltwassertag“: Für die Dr. Sasse Gruppe sind das nicht nur zwei Daten im Kalender, sondern zwei Merkposten, worauf es bei unserer täglichen Arbeit ankommt. Und zwei Elemente, die im Wertegefüge unseres Unternehmens eine wichtige Rolle spielen.

Im Rahmen unserer CSR-Strategie ist Sponsoring von Sportlern ein wichtiger Baustein – zumal Sport und Facility Management viel gemeinsam haben.

Bei Wind und Wetter sorgen unsere Mitarbeiter dafür, dass der Schnee für unsere Kunden nicht zum Hindernis wird.

Der Flughafenverband ACI World hat dem Münchner Flughafen die Umsetzung von effizienten Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen bestätigt.

Auch wenn viele Passagiermaschinen momentan am Boden bleiben, bleibt der Flughafen München ein wichtiges Drehkreuz für die Logistik.

Unsere Niederlassung in München unterstützt mit der Spende gebrauchter Laptops bei der Verbesserung der Unterrichtsqualität.

Vorausschauende Wartung ermöglicht ein modernes Facility Management, das Betriebssicherheit und Lebensdauer fördert.

Am Ende eines schwierigen Jahres ist es uns umso wichtiger, etwas zurück zu geben und Beistand zu leisten, wo er dringend benötigt wird.

Arbeitsplätze sicher und funktionsfähig zu halten war schon immer eine Kernaufgabe des Facility Managements – in der heutigen Zeit gewinnt sie jedoch an Bedeutung.

Im Vergleich zu anderen deutschen Unternehmen, die im Vereinigten Königreich tätig sind, geht es bei Sasse noch relativ entspannt zu.

Dr. Laura Sasse und Dr. Eberhard Sasse über nachhaltiges Handeln und die Ausrichtung auf die Zukunft

Den neuen Anforderungen der Kunden werden wir flexibel und mit neuen Konzepten zu begegnen.

Compared to other German companies that are active in the UK, things at Sasse are still relatively relaxed.

Zur Arbeitssicherheit tragen auch unsere Ersthelfer bei, die ihr Wissen regelmäßig auffrischen und im Notfall helfen können.

Als Wertschöpfungspartner unserer Kunden verstehen wir uns als Knowhow-Lieferant für effizientes Energiemanagement.

In Zeiten von Social Distancing leistet das Remote Monitoring im Facility Management einen nützlichen Beitrag zu erhöhter Sicherheit.

MUC Airport 5-Star

5-Star-Award Zum dritten Mal in Folge hat der Flughafen München – internationales Kürzel „MUC“ – den 5-Star-Status erhalten. Das ist das bestmögliche Qualitätssiegel, das ein Airport bei der regelmäßigen Überprüfung durch das Londoner Skytrax-Institut erreichen kann. Schon 2015 erhielt der Flughafen diese Auszeichnung. Somit war er der erste europäische Flughafen, dem dieses höchste Gütesiegel zuerkannt wurde. Bei einer Re-Zertifizierung konnte […]

Im Facility Management steht Nachhaltigkeit vor allem für eins: So sorgfältig mit den uns anvertrauten Objekten und Werkzeugen umzugehen, dass wir dauerhaft Nutzen schaffen und Schäden abwenden.

EXPO

Intelligente Lösungen für außergewöhnliche Situationen – das Leitmotiv für Produktivität im Pandemie-Jahr bestimmte auch die Themenwahl der Leitmesse der Immobilienbranche. Trotz Absage bleiben die Themen aktuell.

Das Fachmagazin Rationell Reinigen berichtet, wie der Luftverkehr am Münchner Flughafen nach dem Lockdown neu startet und welche Rolle die FM-Dienstleister beim Schutz von Passagieren und Mitarbeitern spielen.

In der Automobil-Industrie droht aufgrund der Corona-Krise ein massiver Stellenabbau. Im Facility Management ergeben sich neue berufliche Perspektiven.

Die veränderte Arbeitswelt fordert besonders auch in Pandemiezeiten das Knowhow der FM-Anbieter.

Dr. Christine Sasse schildert, wie die Dr. Sasse Gruppe mit Einfallsreichtum und Knowhow in der Krise auf neue Anforderungen reagiert hat.

Unsere neuen Hygienetower: Praktischer Service und nachhaltige Information entfalten so zeitgleich ihre Wirkung.

Wir möchten die Digitalisierung im Facility Management für alle zum nützlichen Tool machen, das wir stetig weiterentwickeln und ausbauen.

Wir bauen unsere digitale Akademie aus, damit Weiterbildung auch unabhängig von Zeit und Ort stattfinden kann.

So leisten unsere Mitarbeitenden in der Urlaubszeit einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit der Reisenden.

Für uns ist CSR kein neues Thema, denn wir beschäftigen uns damit seit unserer Gründung – als Familienunternehmen denken wir in Generationen, nicht nur in Quartalen!

Dr. Christine Sasse erklärt, warum die Branche einen eigenen Ausbildungsberuf benötigt und weshalb gerade Facility Management für die junge Generation spannend ist und Perspektive bietet.

1.600 Busse der Metroline sind in London unterwegs, jeden Tag aufs Neue gereinigt und fahrbereit gemacht von Sasse UK. Im Zug der Pandemie-Vorsorge hat uns der Betreiber zum Schutz seiner Fahrer und Fahrgäste jetzt mit der Bereitstellung von Desinfektionseinrichtungen beauftragt.

Dr. Christine Sasse erklärt im Interview, worauf es bei der Reinigung von öffentlichen Verkehrsmitteln in Zeiten des Corona-Virus ankommt.

Emma Ansorge ist eine vielversprechende junge Tennisspielerin. Im Interview mit Dr. Christine Sasse berichtet sie über ihre Entwicklung, ihr Verständnis von Talent und Freude im Sport, ihr Vorbild und ihre Pläne.

Smarte, mobile Roboter finden Optimierungspotenziale und Ressourcenverschwendung. So wird Facility Management ganzheitlicher und intelligenter.

Uns von der Dr. Sasse Gruppe ist Naturschutz wichtig. Daher unterhalten und entwickeln wir seit fast 20 Jahren über 150 Hektar Wald und neutralisieren so 45.000 Tonnen CO2.

Wir freuen uns, zum dritten Mal in Folge stärkste Marke unter den Facility Managern zu sein – ein herzliches Dankeschön an unsere Kunden und Mitarbeiter!

Die Welt im Facility Management ändert sich schnell. Für stetige Weiterentwicklung benötigt es regen Wissenstransfer und und eine lebendige Unternehmensstruktur.

„Störfälle“ im Alltag sind normal, wenn man eine Familie hat. Hier zeigt sich, wie familienfreundlich der Arbeitgeber wirklich ist.

Bei der Dr. Sasse Gruppe verstehen wir Facility Management nicht nur als ein Abarbeiten von Pflichtenheften nach Schema F.

Wir setzen in allen Geschäfts- und Arbeitsbereichen auf mixed teams und machen dabei sehr gute Erfahrungen.

Frauen in Führungspositionen sind in der Dr. Sasse Unternehmensgruppe keine Seltenheit, da auch unsere Belegschaft zu 60 % aus Frauen besteht.

In unserem Unternehmen gehören Frauen in Führungspositionen zum Alltag. Trotzdem braucht es weltweit noch Anstrengungen, um die Geschlechter gleichzustellen.

Unsere Arbeit ist ohne Digitalisierung nicht mehr denkbar: Wenn wir unseren Kunden flexibel und präzise Dienstleistungen liefern wollen, müssen wir auf digitale Informationen bauen.

Hinweis: Das Bild zeigt: Laura Sasse, CDO der Dr. Sasse Gruppe und Michael Hanné, Geschäftsführer des Düsseldorfer Flughafens

Dr. Sasse zum Brexit Copyright: Immobilien Zeitung 2019

Alltagstauglich oder noch Zukunftsmusik? Digitale Transformation im Reinigungsbereich: eine der spannendsten Entwicklungen ist die Robotik.

Es war nur eine Frage der Zeit, bis ein solches Gerät auf den Markt kam: ein Entsorgungsbehälter, der den eingeworfenen Müll in Eigenregie nach Wertstoffen trennt.

Ein vollautomatisierter Roboter dreht seit einigen Monaten am Münchner Flughafen seine Runden. Unser Geschäftsführer Aviation Thomas Jessberger berichtet im Interview von unseren Erfahrungen.

Generationsübergreifend

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen