Intelligente Lösungen für außergewöhnliche Situationen – das Leitmotiv für Produktivität im Pandemie-Jahr bestimmte auch die Themenwahl der Leitmesse der Immobilienbranche. Beim EXPO REAL Summit sollte im Mittelpunkt der Vorträge und Diskussionen stehen: Wie sich die Corona-Folgen auf Immobilien und Investitionen auswirkt. Dann holte die Wirklichkeit die Theorie ein. Weil München zum Risikogebiet erklärt wurde, mussten die Veranstalter ihren Summit absagen, der teilweise als Präsenz-, teilweise als virtuelle Konferenz gedacht war.

„Damit hat sich unsere Annahme bestätigt, dass wir als Unternehmen wie als Dienstleister weiterhin gefordert sind, das Pandemie-Geschehen aufmerksam zu verfolgen und unsere Kunden mit entsprechenden Ideen und Services zu unterstützen“, kommentiert Dr. Christine Sasse, Vorstand HR/ ORG. die Entscheidung. „Bei Themen wie Wohnen, Leben und Arbeiten der Zukunft oder Covid-19 macht innovativ mit Blick auf die Hotelbranche sehen wir eine Vielfalt von Ansatzpunkten für ein fortschrittliches Facility Management, dessen Wirkung viel weiter reicht und viel tiefer geht als derzeit.“

Finger touching tablet with charts and FACILITY MANAGEMENT inscription, business concept

Bei einer ganzen Reihe der vorgesehenen Themen war klar erkennbar, dass der Umgang mit der Pandemie nur einer von mehreren Effekten ist, die Immobilienbesitzer und -betreiber derzeit verstärkt beachten. Zukunftssichere und sich entwickelnde, intelligente Gebäude als Ihr persönlicher Assistent zum Beispiel war ein Aspekt, der dem Verständnis von FM-Dienstleistung entspricht, wie wir es in der Dr. Sasse Gruppe pflegen und aktiv umsetzen.

„Andere Angebote im Summit-Programm unterstrichen, wie bedeutend die Digitalisierung für unsere Branche schon ist und künftig noch mehr sein wird“, kommentiert Dr. Laura Sasse, Chief Digital Officer der Dr. Sasse Gruppe. Smart Building für gutes Klima zum Beispiel bringt den Einsatz digitaler Werkzeuge beim Planen und Ausführen von Aufträgen in direkten Zusammenhang damit, wie wir Umwelt und Klima mit innovativen Prozessen schützen können. „Denn was für unsere Kunden wertvoll ist, gehört zum Kern unserer Aufgaben“, betont sie. Ähnliches gilt für Themen wie Future of Work – Future of Office oder Gebäudeautomation aus der Cloud oder Wie künstliche Intelligenz die Zukunft von Büroräumen revolutionieren wird, die einen direkten Einfluss auf Umfang, Struktur und Ausprägung der FM-Dienstleistungen schon jetzt haben und künftig verstärkt haben werden.

„Die Ausrichtung und Akzentsetzung des EXPO REAL-Summits haben uns darin bestätigt, dass der Kurs richtig ist, den wir eingeschlagen haben“, ist Dr. Christine Sasse überzeugt. „Dies gilt insbesondere für jene Themen und Aufgaben, die über die tagesaktuelle Entwicklung hinausreichen. Klimaschutz und der digitale Wandel stehen quer durch die Immobilienwirtschaft ganz oben auf der Agenda.“